Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 

Internationaler Frauentag

Der internationale Frauentag findet jedes Jahr am 8. März statt.

Frauenorganisationen in der ganzen Welt feiern den Weltfrauentag

Die Idee zum Weltfrauentag hatte die deutsche Frauenrechtlerin Klara Zetkin schon 1910. Am 19. März 1911 wurde der erste Weltfrauentag gefeiert. Mehr als eine Million Frauen zogen in Deutschland mit der Forderung „Heraus mit dem Wahlrecht“ auf die Straße. 1921 wurde der Weltfrauentag auf den 8. März gelegt. Auch heute noch ist er ein wichtiger Tag, an dem auf vielfältige Weise - mit Veranstaltungen, Aktionen und Demonstrationen - auf Verletzungen von Frauenrechten aufmerksam gemacht und auf Ungleichheiten gezeigt wird. Auch in Bad Homburg nutzen die Frauen diesen Tag, um mit verschiedenen öffentlichen Aktionen und Veranstaltungen die Themen Gleichstellung und Chancengleichheit von Männern und Frauen in den Mittelpunkt zu stellen.

 

Einladungsflyer

Internationaler Frauentag 2020

Wir wollen der Frage nachgehen, ob und wenn ja wie sich die Rollenbilder von Frauen und Männern, von Mädchen und Jungen geändert haben, wollen beleuchten, welche Maßnahmen und Gesetzesregelungen (z.B. Elterngeld- und Elternzeitgesetz) gegriffen haben, wollen über Aushandlungsprozesse in jungen Familien mit Kindern sprechen und fragen, an welchen Stellen es weitere Hebel für Änderungen in Richtung Gleichstellung gibt. Dazu laden wir Sie herzlich ein! Diskutieren Sie mit und bringen Sie Ihre Erfahrungen ein!

Der Eintritt ist frei.

Kontakt

Magistrat der Stadt Bad Homburg v. d. Höhe
Rathausplatz 1
61343 Bad Homburg v. d. Höhe
Stadtplan:
Kartenansicht
Fahrplanauskunft:
ÖPNV-Informationen
Telefon:
06172 100-3002
Telefax:
06172 100-1061
E-Mail:
gaby.pilgrimbad-homburgde
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter